Niederbayern - Kleeblatt
Startseite
Über uns
News
Saison 2012 - 2013
Robert Zillner
Thomas Pledl
Galerie
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
News
"
Relegationsplatz verpasst – Trotzdem hervorragende Saison vom Kleeblatt
Webmaster am 16.05.2011 um 18:18 (UTC)
 Aufgrund des Sieges vom VFL Bochum, konnte man die Punkteteilung beim letzten Saisonspiel gegen Fortuna Düsseldorf verschmerzen. Das Tor von Nico Müller (49.) reichte nicht zum Dreier, trotz vieler guter Torchancen.

Danke für die geile Saison Kleeblatt und nächste Saison greifen wir wieder an, um unseren Traum zu verwirklichen – Den unser Kleeblatt das wird niemals untergehn –

PS: Mit einem Niederbayer in die erste Liga – Auf gehts Robert Zillner




 

28 Stunden: Von Niederbayern ins Ruhrgebiet und zurück
Webmaster am 12.05.2011 um 22:11 (UTC)
 

Am Abend des vergangenen Samstag machte ich mich auf den weiten Weg von Niederbayern über Fürth nach Oberhausen. Die Reise begann Abends um 22:11 Uhr am Bahnhof in Plattling. In Regensburg stieg ich zum ersten mal um und traf im Zug auf vier Anhänger des FC Hansa Rostock, die in Regensburg ein 2:2 Unentschieden erreichten. Ein durchaus verrücktes aber auch gleichzeitig nettes Quartett aus dem Osten. Unsere Wege trennten sich am Bahnhof in Nürnberg. Die Rostocker fuhren mit dem Nachtzug in die Heimat und ich fuhr mit der S-Bahn weiter in die schönste Stadt Frankens. Diese erreichte ich etwa gegen 01:30 Uhr und musste nun vier Stunden warten bis der erste Fanbus ins Ruhrgebiet aufbrach. Eine lange Zeit, aber auch eine schöne. Fürth ist wirklich eine sehr schöne Stadt und hat auch Nachts seinen besonderen Reiz. Um 05:37 Uhr ging es endlich los und der Bus bewegte sich Richtung Oberhausen. Um dreiviertel zwölf war es dann endlich soweit, nach für mich 14 Stunden Fahrt erreichten wir das Niederrhein Stadion. Ein Stadion (siehe Bild) mit einem besonderen und nicht alltäglichen Flair. Also mir persönlich hat es gefallen und besser wie diese ganzen teueren Geldmacher Arenen ist es allemal. Nun gut angekommen gleich einmal eine Bratwurstsemmel gekauft oder wie man in Oberhausen sagt eine Malochersemmel. Der Niederbayerische Dialekt war bei der Bestellung natürlich nicht von Vorteil, aber da der Genuss der Bratwurst eher als schwach bezeichnet werden muss ist dies eher eine Randnotiz. Über das Spiel gibt es eigentlich gar nicht soviel zu sagen. Bei guter Stimmung und warmen Temperaturen konnte man nach Toren von Kingsley Onuegbu (2), Leo Haas und Nico Müller mit 4:1 gewinnen und bleibt an dem VFL Bochum dran, der sich wieder einmal zum Dreier geduselt hatte. Somit war es für mich zwar ein schöner Sieg, aber das späte Siegtor für Bochum trübte schon enorm die Stimmung. Um 15:47 Uhr reiste man mit dem Bus wieder nach Fürth, das man um 21:15 ereichte. Für mich ging die Reise allerdings mit dem Zug noch weiter. Trotzdem war es eine gelungene Fahrt und 28 Stunden nimmt man gerne in Kauf für unser geliebtes Kleeblatt .......................
 

2:0 Heimsieg gegen den SC Paderborn - Burak Kaplan und Leo Haas die Torschützen
Webmaster am 18.04.2011 um 14:34 (UTC)
 
 

Heimsieg gegen den MSV Duisburg
Webmaster am 04.04.2011 um 19:40 (UTC)
 Am vergangenen Samstag gelang im heimischen Ronhof ein verdienter und wichtiger 2:1 Heimsieg. Nach nervösen Beginn und dem Rückstand nach acht Minuten, steigerte sich unser Kleeblatt und kam bereits in der 19. Minute durch Felix Klaus zum Ausgleich. In einer starken zweiten Hälfte drückte man die Zebras in den eigenen Strafraum und erarbeitete sich Chancen für ein weiteres Tor. Es dauerte bis zur 79. Minute, ehe Nico Müller im Strafraum unfair gestoppt wurde und den fälligen Strafstoß Bernd Nehrig verwandeln konnte. Mit diesem Sieg verbesserte man sich in der Tabelle auf den 4. Tabellenplatz.

Das Niederbayern Kleeblatt reiste zum Heimspiel gegen die Zebras mit vier Mann nach Franken. Die Zugfahrt began in Plattling um 08:11 Uhr und endete wiederum in der Isarstadt um 19:44 Uhr.


 

Niederbayer Robert Zillner wechselt zum Kleeblatt
Webmaster am 25.03.2011 um 18:53 (UTC)
 Mit dem 25-jährigen Robert Zillner konnte das Kleeblatt den ersten Neuzugang für die Saison 2011 / 2012 präsentieren. Nach sechs Jahren bei der SpVgg Unterhaching wechselt der in Passau geborene Mittelfeldspieler ins wunderschöne weiß-grüne Frankenland.

Der Fanclub Niederbayern - Kleeblatt freut sich wieder einmal einen Niederbayerischen Akteur im Ronhof begrüßen zu dürfen und wünscht Robert Zillner viel Erfolg und eine lange, sowie Verletzungsfreie Zeit in Fürth.



 

<- Zurück  1  2  3  4 

Weiter->


"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=