Niederbayern - Kleeblatt
Startseite
Über uns
News
Saison 2012 - 2013
Robert Zillner
Thomas Pledl
Galerie
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
News
"
Niederbayer Robert Zillner verlängert bis 2014
Webmaster am 05.03.2012 um 15:57 (UTC)
 Die SpVgg Greuther Fürth hat den Vertrag mit Robert Zillner vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Der 26-jährige Mittelfeld-Spieler kam zu Saisonbeginn von der SpVgg Unterhaching zum Kleeblatt. Aufgrund einer langwierigen Fuß-Verletzung musste sich Zillner in der Hinrunde erst langsam heranarbeiten und holte sich Spielpraxis im U23-Team der SpVgg. Die Winter-Vorbereitung hat der lauffreudige und technisch beschlagene Spieler dann komplett bestritten. Bisher kam Zillner in fünf Pflichtspielen im Team von Trainer Mike Büskens zum Einsatz und erzielte am vergangenen Freitag sein erstes Tor. SpVgg-Präsident Helmut Hack: „Robert Zillner spielt in unseren langfristigen Planungen eine wichtige Rolle. Auch wegen seiner menschlichen Qualitäten genießt er in der Mannschaft und im Verein hohes Ansehen.“

(Quelle: SpVgg)
 

In 24 Stunden ins Ruhrgebiet und wieder zurück - Erstes Tor von Robert Zillner
Webmaster am 04.03.2012 um 10:12 (UTC)
 Am vergangenen Freitag ging es bereits um acht Uhr Morgens mit dem Zug ins Ruhrgebiet zum Auswärtsspiel beim MSV Duisburg. Mit einem letztlich dreckigen 2:0 Auswärtssieg bleibt man definitv auch nach dem 24. Spieltag an der Tabellenspitze. Robert Zillner traf in der Nachspielzeit mit seinem ersten Tor für das Kleeblatt zum 2:0 Endstand.

Am kommenden Freitag steigt bereits das nächste Spiel im Ronhof gegen Aachen. Abfahrt am Bahnhof in Plattling ist um 13:11 Uhr.

 

Sonntag ging es nach Ingolstadt - Torloses Unentschieden
Webmaster am 14.02.2012 um 10:24 (UTC)
 Eine kürzere Anreise wie nach Fürth, hatten wir am vergangenen Sonntag zum Auswärtsspiel nach Ingolstadt. Acht Karten wurden für die Partie im Audi Sportpark bestellt und so machten wir uns um 9 Uhr über Regensburg auf den Weg nach Oberbayern.

So hatten wir dieses mal einige neue Gesichter mit dabei, die zum ersten mal ein Spiel vom Kleeblatt live im Stadion sahen und trotz der Nullnummer durchaus angetan waren von der Stimmung.

In der Tabelle belegen wir nun mit 44 Punkten den dritten Tabellenplatz.

 

Fürthelfinale siegreich abgeschlossen - 9 Stunden auf Zug gewartet
Webmaster am 14.02.2012 um 10:21 (UTC)
 Am vergangenen Mittwoch reisten drei Niederbayer nach Sinsheim ins Pokal Fürthelfinale. Nach einem hervorragenden Auftritt konnte unser Kleeblatt mit 1:0 gewinnen und trifft nun im Halbfinale am Dienstag, 20. März (20:30) auf Borussia Dortmund. Ein weiterer Niederbayer is wohl endlich in Franken angekommen. Robert Zillner überzeugte in läuferischer und kämpferischer Hinsicht und wird noch ein sehr wichtiger Akteur im laufe dieser Spielzeit sein.

Nicht ganz so hervorragend war das wir von 1 Uhr bis 9 Uhr am Nürnberger Bahnhof auf unseren Zug warten mussten, aber sogar das haben wir überlebt und nach 25 Stunden Reise hatten wir wieder Plattling erreicht

 

20.12.2011 - Derbysieg
Webmaster am 22.12.2011 um 22:42 (UTC)
 


07. oder 08. Februar geht es im Fürthelfinale nach Hoffenheim.......
 

Zille feiert Debüt beim lockeren 5:0 über Union
Webmaster am 17.12.2011 um 08:01 (UTC)
 Im letzten Ligaspiel des Jahres 2011 gewann das Kleeblatt mit 5:0 gegen Union Berlin. Bereits nach 24 Minuten war die Begegnung so gut wie entschieden. Nach einem Doppelpack von Nöthe, sowie einem Eigentor stand es zu diesem Zeitpunkt bereits 3:0. Auch im zweiten Spielabschnitt zauberte das Kleeblatt nach Belieben und konnte durch zwei wunderschöne Treffer von Schröck und Nehrig das Ergebnis ausbauen. Ein weiterer Höhepunkt neben diesen Kantersieg war das Debüt von Robert Zillner, der nach langer Verletzungsmisere in der 76. Minute eingewechselt wurde.


 

<- Zurück  1  2  3  4 Weiter -> 

"

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=