Niederbayern - Kleeblatt
Startseite
Über uns
News
Saison 2012 - 2013
Robert Zillner
Thomas Pledl
Galerie
Links
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Über uns

Über uns 


Das Niederbayern Kleeblatt ist der erste und einzige Fanklub der SpVgg in Niederbayern. Kleeblatt-Fans in Niederbayern sind selten, dennoch wollen wir zeigen, dass auch Niederbayern einige Kleeblatt-Fans aufzuweisen hat, die unseren einzigartigen Verein bestmöglichst unterstützen. Trotz einiger Schwierigkeiten bei der Anreise (Spieltermine, schlechte Zugverbindungen etc) versuchen wir, jedes Heimspiel zu besuchen. Auch Auswärtsspiele dürfen dabei nicht fehlen und werden so oft wie möglich besucht. Jeder Niederbayer ist herzlich eingeladen, uns einmal zu einem Spiel der SpVgg zu begleiten und die geile Atmosphäre im Fürther Ronhof zu erleben!

Natürlich freuen wir uns, dass wir mit Robert Zillner wieder einmal einen gebürtigen Niederbayern in Fürth begrüßen dürfen und wünschen "Zille" alles Gute und eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit!    
  
  
 

Gründung: April 2011
Standort: Block 3

Mitglieder:
10




Kleeblatt Erlebnisse

 

Andreas Roith (23) aus Plattling

 

Das Kleeblatt war mir als Verein schon immer sympathisch. Ein Verein der das Herz am richtigen Fleck trägt und Jahr für Jahr einfach eine sensationell gute und hervorragende Arbeit leistet. Natürlich fehlte in den letzten Jahren immer das letzte Stück zum großen Traum, doch ist es für mich eine Ehre Fan von diesem Verein sein zu dürfen. Mein erstes Spiel live im Ronhof sah ich am 8. März 2009 gegen RW Oberhausen. Trotz Halbzeitrückstand wurde noch mit 3:1 gewonnen. An diesem Tag spielte das Kleeblatt wahrlich nicht gut, aber dieser Tag war für mich die entscheidende Zündung für meine Leidenschaft zur SpVgg. Es häuften sich meine Besuche zu den Spielen in den Ronhof. Anfangs reiste ich immer alleine mit dem Zug zu meinem geliebten Kleeblatt. Die Entfernung von Niederbayern nach Fürth, ist dabei wohl das schwierigste an der ganzen Sache. Planungen müssen getroffen werden, schafft man noch den letzten Zug oder muss man die ganze Nacht warten bis der erste Zug kommt. Und so weiter. Auch Auswärtsspiele häuften sich in den letzten Jahren. So sind vor allem die Fahrten nach Aachen, Düsseldorf, Duisburg im Gedächtnis geblieben die ich alleine mit dem Zug bewältigte und über 25 Stunden am Stück unterwegs war. Aber auch an die Busreisen nach Duisburg, Oberhausen, Braunschweig erinnere ich mich gern zurück. Das absolute Highlight war natürlich der Derbysieg im Pokal am 20.12 wo ich anschließend eine halbe Stunde allein in Fürth Montur am Nürnberger Bahnhof verweilte. Zwar noch sehr wenige, aber immer mehr Leute konnte ich in den letzten Jahren hier in Niederbayern für das Kleeblatt begeistern und so wurden einige Fahrten nicht mehr alleine bestritten. 

 

Ich bin mir sicher dass diese Liebe nie enden wird und dass wir den Aufstieg in dieser Saison packen. Eine Dauerkarte, sowie in den letzten beiden Jahren werde ich mir auf jedenfall wieder zulegen, egal welche Liga und wie weit das Kleeblatt von mir entfernt ist. 

 

 

 

Christian Demmig (14) aus Passau

 

Ich bin durch einen guten Freund, welcher ebenfalls sein Herz an das Kleeblatt verlor, auf diesen wunderbaren Verein gekommen und so fuhr ich am 27.02.2010 zum ersten Mal in meine zweite Heimat ,dem Ronhof und sah einen 1:0 Sieg gegen Hansa Rostock und die Stimmung im Stadion und einfach die Stadt Fürth überhaupt verlockten mich zu weiteren Stadionbesuchen. Das schönste Erlebnis, welches ich bisher miterleben durfte, war der 2:0 Derbysieg gegen den TSV 1860 München in dieser Saison. Ich denke, dass wir dieses Jahr aufsteigen werden, weil wir einfach eine geile und eingespielte Mannschaft haben und wir im Gegensatz zu anderen Aufstiegskonkurrenten unsere Leistungsträger nicht hergeben mussten und wir uns auch nicht sinnlos in der Winterpause verstärkten, sondern einen erfahrenen und sympathischen Kerl mit Gerald Asamoah dazu holten, welcher meiner Meinung nach einen großen Anteil daran haben wird dass wir unser Ziel,  den Aufstieg, diese Saison erleben dürfen und wir uns somit alle auf schöne und erfolgreiche Jahre in der 1.Bundesliga freuen dürfen.






=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=